drei Dip’s

drei_dipsKräuter-Quark-Dip

Zutaten für 2-4 Portionen:
250 g Magerquark, 70 ml Vollmilch, 3 EL Pflanzenöl (z.B. Livio), 2 EL Schmelzflocken, 1 Bund gemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Kresse, Schnittlauch, Kerbel), 1-2 Frühlingszwiebeln, Jodsalz, Pfeffer

Zubereitung:
Quark, Milch, Öl und Schmelzflocken glatt rühren. Kräuter fein hacken, Frühlingszwiebeln putzen und fein schneiden. Alle Zutaten verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schafskäse-Tomaten-Dip

Zutaten für 2-4 Portionen:
50 g getrocknete Tomaten, 2 Knoblauchzehen, 3 EL Pflanzenöl, 200 g weicher Schafskäse, 1-2 EL Schmelzflocken (z.B. Kölln), 2 EL Paprikapulver (scharf), 1 EL gehackter Thymian, Jodsalz, Pfeffer

Zubereitung:
Tomaten mit Knoblauch und Öl mit einem Mixstab fein mixen. Schafskäse mit 7 EL warmem Wasser, Schmelzflocken und Paprikapulver glatt rühren. Tomatenpaste sowie Thymian dazu geben, verrühren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Frischkäse-Dip

Zutaten für 2-4 Portionen:
200 g Frischkäse, 70 ml lauwarme Milch, 6 EL Pflanzenöl, 1 Bund Schnittlauch, 60 g Gewürzgurken,
1-2 EL Schmelzflocken (z.B. Kölln), Jodsalz, Pfeffer

Zubereitung:
Frischkäse mit Milch und Öl glatt rühren. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Gewürzgurke fein hacken. Alles mit Schmelzflocken sowie Gurke verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Foto: Peter Kölln KGaA