Gegrillte Gemüseröllchen

Zutaten für 4 Portionen: Gegrillte GemueŸseroešllchen
300 g Auberginen, 400 g Zucchini, 100 g rote Paprikaschote, Salz, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Kräuter der Provence, 5 EL Olivenöl extra vergine (z.B. Bertolli Robusto), Pfeffer, 50 g Frühstücksbacon
Außerdem: zum Feststecken Holzspießchen

Zubereitung:
1. Gemüse waschen und putzen. Aubergine längs in dünne Scheiben schneiden und kräftig salzen. Zucchini mit einem Sparschäler der Länge nach in Scheiben schneiden. Paprika in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Kräutern der Provence und dem Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2. Auberginenscheiben abspülen, trockentupfen und mit dem Kräuteröl bestreichen. Auf je zwei Zucchinistreifen eine Auberginenscheibe legen, die Paprikastreifen darauf verteilen und aufrollen.
3. Röllchen mit einem Holzspießchen zusammenstecken und zusammen mit dem Bacon auf dem Grill jeweils ca. 4 Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten. Alles zusammen auf Tellern anrichten.

Foto: Bertolli