Rumpsteaks mit Pesto-Marinade

Rumpsteaks mit Pesto-MarinadeZutaten für 4 Portionen:
4 Rumpsteaks, 1 Zwiebel, 2 TL Pesto verde, 1-2 Stiele Thymian, 6 EL Olivenöl, Pfeffer, 1 Flasche Steaksauce (z.B. Knorr), 1 Baguettebrot

Zubereitung:
Die Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Pesto mit Olivenöl glatt rühren. Zwiebelwürfel und Thymianblättchen unterrühren. Mit Pfeffer würzen. Rumpsteaks mit der Pesto-Marinade einstreichen und zugedeckt mindes-tens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Das Fleisch abtropfen lassen und auf dem heißen Grill von beiden Seiten anbraten. Wenn das Fleisch eine Kruste bekommt, die Steaks an den Rand des Grillrostes schieben und auf jeder Seite in etwa 3-4 Minuten fertig grillen. Die gegrilten Steaks mit der Steaksauce und Baguette servieren.

Foto: Knorr