Steaks mit Würzbutter und Melonensalat

Zutaten für 4 Portionen: Steaks mit WŸürzbutter und Melonensalat
4 kleine Filetsteaks, 1 EL Öl, Salz, grober Steakpfeffer
Für die Würzbutter: 200 g Leichte Butter (z.B. Du darfst), 1 EL Paprikapulver edelsüß, 1 EL Tomatenmark, 1 EL Basilikumblättchen, 2 TL Sambal Oelek, 1/2 TL Curry, 1 EL Kresse
Für den Salat: 1 Salatgurke, 250 g Wassermelone, 150 g Vollmilchjoghurt, 1 TL Koriander, 1 TL Honig, Saft 1 Limette

Zubereitung: 1. Steaks von beiden Seiten mit Öl bestreichen. In einer beschichteten Pfanne auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Erst dann salzen und pfeffern. 2. Für die Würzbutter Halbfettbutter weich werden lassen und in zwei Portionen teilen. Eine Portion mit Paprika, Tomatenmark und Basilikum, andere Portion mit Sambal Oelek, Curry und Kresse verrühren. In je ein Schälchen füllen und im Kühlschrank wieder fest werden lassen. 3. Für den Salat Gurke schälen und würfeln. Aus der Melone Kugeln ausstechen. Beides mischen. Aus Joghurt, Koriander, Honig und Limettensaft ein Dressing rühren und zugeben.

Foto: Du Darfst