Gegrilltes Schweinefilet

Gegrilltes-schweinefiletZutaten für 4 Portionen:
2 kleine Schweinefilets am Stück, 2 kleine Flaschen Malzbier, 6 EL Olivenöl, 1 TL Paprikapulver, edelsüß, Oregano, Basilikum, Thymian, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Außerdem:
Alufolie

Zubereitung:
Das Filet trockentupfen und eventuell von Sehnen befreien. Olivenöl, Gewürze und Kräuter zusammen mit dem Inhalt der ersten Flasche Malzbier in einer Schüssel mischen. Die Filetstücke hineinlegen und abgedeckt mindestens acht Stunden im Kühlschrank marinieren lassen, dabei mehrfach wenden. Mindestens eine Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, trockentupfen. Zwei ausreichend große Stücke Alufolie ausbreiten, mit etwas Öl bepinseln und die Filets auf die Alufolie legen. Mit etwas Malzbier aus der zweiten Flasche bepinseln und die Filets einzeln fest in Alufolie einwickeln. Etwa 20 Minuten auf dem Grill garen. Die Päckchen dabei öfter wenden. Nach Ende der Garzeit auswickeln, die entstandene Flüssigkeit abgießen und die Filets auf dem Grillrost von allen Seiten mit einer Malzbier-Öl-Mischung bepinseln. Vor dem Aufschneiden und Servieren mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und einige Minuten ruhen lassen.

Foto: pork be inspired